SitemapHennaHochzeitHennatattoosMehndiProjektInfoBoutiqueLinks
zum Seitenende

Anwendung von Henna mit Hennaschablonen.

Dieses kleine Video zeigt wie eine Braut in Tunesien mit Henna und Harkus geschmückt wird
1. Aufbringen der Hennaschablonen
a) Die Füße
b) Die Hände
2. Auftragen der Hennapaste
3. Entfernen der Hennapaste und weitere Pflege
In Tunesien dauert die Hennazeremonie drei Tage. Um eine besonders gleichmäßige und intensive Färbung zu erreichen, wird das Henna zwei- bis dreimal über Schablonen aus Pflaster auf Hände und Füße aufgetragen. Dafür muß die angerührte Hennapaste in etwa die Konsistenz von weichem Hefeteig haben. Man sollte es wie diesen vor dem Gebrauch etwas kneten.
Die auf Haut oder Haare aufgetragene Paste von dunkelgrüner oder grünbrauner Farbe muß anschließend für mehrere Stunden (am besten über Nacht) gut abgedeckt und warm gehalten werden.
Sie sollten aus diesem Grund Henna immer abends vor dem "Zubettgehen" anwenden. Sind Sie alleine, so können Sie sich an einem Abend zwar beide Füße, aber nur eine Hand einfärben, denn eine Hand brauchen Sie, um das Henna aufzutragen.

Legen Sie sich vor dem Anrühren des Hennas, Hennaschablonen, Watte zum Abdecken und ausreichend große Stofflappen zum abschließenden Umwickeln der Hände und/oder Füße zurecht. Falls Sie sich die Fußsohlen einfärben möchten, gehen Sie vor dem Auftragen noch einmal auf die Toilette.

1. Aufbringen der Hennaschablonen.
a) Die Füße
Schneiden Sie den 1 Meter langen Pflasterstreifen in zwei Hälften. Die etwa 50cm langen Streifen werden mit der spitzenartig zugeschnittenen Seite oder mit der Bogenkante, wie untenstehend gezeigt, in Richtung Fußsohle rund um den Fußsohlenrand geklebt.
Animiertes Bild zu den Positionen der Pflasterschablonen auf den Füßen und zum Hennaauftrag
b) Die Hände
Pro Hand haben Sie 1 Pflasterquadrat von 7 x 7 cm für die Handinnenfläche und 10 Spitzen für die fünf Finger einer Hand zur Verfügung.
Kleben Sie wie in der untenstehenden Abbildung gezeigt auf jeden Finger zwei Spitzen, eine unterhalb des Nagelrandes, die andere auf der gegenüberliegenden Seite unterhalb der Fingerkuppe. Das Pflasterquadrat applizieren Sie auf den Handteller.
Animiertes Bild zu den Positionen der Pflasterschablonen auf den Händen und zum Hennaauftrag
Es ist schwierig, das Pflaster mit den Fingern von der Klebefläche zu trennen. Benützen Sie dafür eine kleine Nagelschere, wobei Sie an einer Ecke mit einer Scherenspitze zwischen Pflaster und Klebefläche fahren und die beiden Seiten soweit voneinander lösen, daß Sie sie bequem anfassen können.
2. Auftragen der Hennapaste
Nach dem Aufkleben der Pflasterschablonen tragen Sie die angerührte Hennapaste auf Fußsohlen, Fingerkuppen und Handinnenflächen bis fast zum Rand der Schablonen auf, umwickeln Füße und Hände mit Watte und binden sie in die zurechtgelegten Stofflappen ein. Um zu verhindern, daß das Henna zu sehr austrocknet, können Sie sie auch vor dem Einbinden in die Stofflappen mit einer dünnen Plastkfolie lose umwickeln.
In Tunesien werden bei Henna-Abenden, die zu Hochzeiten und Beschneidungen stattfinden, nun die Hände und Füße der Braut bzw. des Kindes in mit Pailletten bestickte Handschuhe und Schuhe aus Satin gesteckt.
3. Entfernen der Hennapaste und weitere Pflege
Am nächsten Morgen waschen Sie das Henna bitte nicht mit Wasser ab. Falls Sie am Abend das Henna nicht wiederholen möchten (wie das in Tunesien üblich ist), können Sie Speiseöl (vorzugsweise Olivenöl) dafür zu Hilfe nehmen. Das Pflaster belassen Sie an Ort und Stelle. Sie können tagsüber leichte Arbeiten verrichten. An den Füßen sollten Sie offene nicht zu enge pantoffelähnliche Schuhe tragen, damit das Pflaster nicht abgerieben wird. Vermeiden Sie an diesem Tag Arbeiten, bei denen Sie mit Wasser in Berührung kommen, wie z.B. Putzen oder Spülen.
Abends überprüfen Sie den Sitz der Hennaschablonen, rühren wie bereits anfangs beschrieben eine neue Hennapaste an und verfahren im weiteren wie für den ersten Abend sowie den darauffolgenden Morgen beschrieben.
Ölen Sie nach dem Entfernen der letzten Henna und Pflasterreste ihre Hände und/oder Füße nochmals ein und lassen das Öl gut einziehen. Ab diesem Zeitpunkt können Sie ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen. Denn die Farbe ist wie eingangs erläutert, durch Fermentation eine dauerhafte Verbindung mit Ihrer Haut eingegangen. Im Zeitraum von etwa zehn bis 14 Tagen wird sie trotzdem allmählich verschwinden, weil sich Haut durch Abstoßen alter Hautzellen ständig erneuert.
Pailletenfisch, Fruchtbarkeitsymbol, In Tunesien ist ein mit Pailleten bestickter Fisch notwendiger Bestandteil bei der Hennazeremonie zur Hochzeit. Er wird neben der Braut aufgehängt
In Tunesien werden oft zur Ergänzung des Hennamusters mit Harkus (oder Harkous), das ist eine schwarze wasserfeste Tinte für Körperbemalung, kleine Ornamente aufgemalt.
Hand mit Harkus bemalt Fuß mit Harkus bemalt
Die Anleitungen können Sie, indem Sie in die nebenstehenden Bilder klicken, als PDF herunterladen.
Das Faltblatt zur Anwendung von Harkous mit 25 Mustervorschlägen sowie die Anleitung zum Malen mit Henna können Sie gegen eine Gebühr von 1.50 Euro hier herunterladen
Ausgedruckt können Sie alle Faltblätter unter Druckwerke für 1,50 Euro erwerben.
Gebrauchsanleitung für "Hennatattoos" Anleitung für "Hennamalerei" Faltblatt für Harkusdesigns Faltblatt über die Herstellung von Khidab Faltblatt für Khidabanwendung und Designs
Zum Öffnen der Dokumente benötigen Sie den kostenlosen Adobe PDF-Reader. Sollten Sie ihn nicht besitzen, klicken Sie in den nebenstehenden Link. Er führt Sie automatisch auf die Downloadseite von Adobe. Link für PDF-Reader
zurück zur "Anwendung"PflanzeAnwendungZeremoniezu "Färben der Haare mit den Pflanzen Henna, Cassia, Katam oder Indigo"
1 |
1 | 2 | 3 | 4 | 5
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Hier eine Auswahl aus unserem Sortiment:
Applikator für Hennamalerei
Henna-Applikator mit 1 Stahllochtülle und 1 haarfeine Nadel zum Reinigen der Tülle
mit 1 Stahllochtülle, Ø: 0,9 mm
1 haarfeine Nadel zum Reinigen der Tülle
€ 5.00
In den Einkaufskorb
Kit mit Hennaschablonen
» nuqûsh al-malika «
Henna-Kit
enthält :
1 Fußschablone
2 Handschablonen
1 Anleitung
Gebrauchsanleitung für Hennatattoos
50 gr. Henna
€ 7.00   In den Einkaufskorb
Kits mit Hennaschablonen
jeminitische Hennaschablonen für eine komplette Brautbemalung
Das Kit
enthält :

15 im Design zueinander passende Schablonen
1 Anleitung
Gebrauchsanleitung für Hennatattoos
100 gr. Henna
€ 9.50   In den Einkaufskorb
Applikator mit frischer Hennapaste
Kit mit Applikatorflasche, gefüllt mit Hennapaste für die Mehndi bzw. Hennamalerei
mit 3 Stahllochtüllen, Ø: 0,5 / 0,7 / 0,9 mm
1 haarfeine Nadel zum Reinigen der tüllrn
€ 12.50   In den Einkaufskorb
Henna-Schablonen aus dem Jemen
» fann al henna «
(Henna-Kunst)
 
start 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 stop
jemenitische Henna-Art Schablonen
Henna-Art Schablone Blatt Nr. 1
Orginalgröße des Bogens A3 (41 x 30 cm)
Die Bögen in Klarsichthülle enthalten verschiedene, im Design zueinander passende Schablonen, um eine komplette kunstvolle Hennabemalung (Hände, Füße, Arme, Beine und Decolleté), wie sie eine Braut zur Hochzeit erhält, durchführen zu können.
Sie können diese Schablonen nur im gesamten Bogen in unserer Online-Boutique für je 5.- Euro erwerben. Selbstverständlich bekommen Sie eine deutsche Anleitung bei Bestellung mitgeliefert.
Sie sind ebenfalls in einem Kit zusammen mit der ausführlichen Gebrauchsanweisung sowie 100 gramm Henna zu 9.50 Euro lieferbar.
zum Seitenanfang
SitemapHennaHochzeitHennatattoosMehndiProjektInfoBoutiqueLinks